Jaron Verlag

Veranstaltungen 

 

Lesung von Klaus Behling

"Klassenkampf und Schafott: Todesurteile in den Geheimdiensten der DDR"

 

 

Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke"

Dittrichring 24, 04109 Leipzig

Donnerstag, 21. März 2019, 14 Uhr

 

 

 

Klaus Behling liest zur Leipziger Buchmesse aus seinem neuen Buch "Klassenkampf und Schafott"

Die Todesstrafen, die in der DDR gegen Mitarbeiter der Geheimdienste verhängt wurden, sind ein Thema, über das trotz seiner Brisanz bislang wenig bekannt war. Spannend wie Kriminalliteratur liest sich der Report des ehemaligen DDR-Diplomaten Klaus Behling, der diese verschwiegene Facette der DDR-Realität in bester journalistischer Manier beleuchtet.

 

12,– € / ISBN 978-3-89773-859-1 / mehr zum Buch

 

 

 


 

 

Buchpremiere mit Heike Schüler und Erich John

"Weltzeituhr und Wartburg-Lenkrad: Erich John und das DDR-Design"

 

 

Dussmann das KulturKaufhaus / KulturBühne

Friedrichstraße 90, 10117 Berlin

Montag, 25. Februar 2019, 19 Uhr

 

 

 

Heike Schüler präsentiert gemeinsam mit Erich John und rbb-Moderator Andreas Ulrich ihr neues Buch "Weltzeituhr und Wartburg-Lenkrad"

Anlässlich des 50. Jubiläums der berühmten Weltzeituhr am Alexander-platz beleuchtet die Autorin die faszinierende Formgestaltung in der DDR. Im Mittelpunkt ihres bebilderten Streifzugs durch die Geschichte des DDR-Designs steht Erich John, einer der gefragtesten Designer der DDR, dessen Leben und Wirken sie auf unterhaltsame Weise nachspürt.

 

12,– € / ISBN 978-3-89773-860-7 / mehr zum Buch

 

 


 

 

Buchpremiere mit Arno Specht und Uwe Schimunek

"Geisterstätten Sachen-Anhalt"

 

 

Hugendubel Leipzig

Petersstraße 12, 04109 Leipzig

Samstag, 23. März 2019, 16 Uhr

 

Stadtmuseum Halle

Große Märkerstraße 10, 06108 Halle (Saale)

Samstag, 23. März 2019, 20 Uhr

 

 

 

Arno Specht und Uwe Schimunek präsentieren zur Leipziger Buchmesse ihr neues Buch "Geisterstätten Sachsen-Anhalt"

Sachsen-Anhalt hat neben seinen wunderschönen Landschaften an der Elbe und im Harz auch Orte zu bieten, an die sich kaum ein Tourist jemals verirrt: geheimnisvolle Stätten, hinter deren morbider Schönheit sich faszinierende Geschichten verbergen. Begleitet werden die spannenden wie informativen Texte durch eindrucksvolle Fotografien.

 

12,95 € / ISBN 978-3-89773-948-2 / mehr zum Buch

 

 

 


 

 

Buchvorstellung mit Harald Hauswald und Christoph Dieckmann

"Like a Rolling Stone" 

 

  

Museum in der Kulturbrauerei

Knaackstraße 97, 10435 Berlin

Donnerstag, 28. März 2019, 19 Uhr 

 

 

Harald Hauswald und Christoph Dieckmann präsentieren ihren neuen Text-Bild-Band "Like a Rolling Stone"

Zwei der wichtigsten Chronisten der späten DDR erlebten die legendären Rock-Wallfahrten hautnah mit. Hauswald fotografierte Musiker wie Mick Jagger, Joe Cocker, Tina Turner oder David Bowie aus einer Nähe, die heute kaum mehr denkbar wäre. Ergänzt werden seine Aufnahmen durch zeitgenössische Texte von Dieckmann.

 

20,– € / ISBN 978-3-89773-857-7 / mehr zum Buch

 

 

 


 

 

Lesung von Bettina Kerwien

"Mitternachtsnotar"

  

 

Bibliothek Leben in Wilhelmsruh e.V.

Hertzstraße 61, 13158 Berlin

Freitag, 29. März 2019, 19 Uhr

   

 

 

Bettina Kerwien liest aus ihrem neuen Buch "Mitternachtsnotar"

Der geheimnisvolle Priatdetektiv Martin Sanders muss mit der

durchgeknallten Escortlady Libby Vale an seiner Seite Korruption und Tod in der Immobilienbranche aufklären. Doch dabei geraten die beiden selbst in   Gefahr ...

Der Berliner Spannungsroman ist Krimi, Actionroman und Liebesgeschichte in einem und behandelt das brisante Thema der Gentrifizierung.

 

9,95 € / ISBN 978-3-89773-815-7 / mehr zum Buch

 

  

 


 

  
Lesung von Stephan Hähnel  

"Geschwisterliebe"

 

 

  

Cliff Hotel Rügen

Cliff am Meer 1, 18586 Sellin

Dienstag, 12. März 2019, 20 Uhr

  

 

  

Stephan Hähnel liest aus seinem Kappe-Debüt "Geschwisterliebe"

Der 31. Band der legendären Reihe "Es geschah in Berlin" ist ein mitreißender Krimi um die deutsche Teilung und die kriminellen Machenschaften einer Fluchthilfeorganisation: Otto Kappes Verdacht, dass die Wiederaufnahme eines Mordfalls von 1969 einen politischen Hintergrund hat, erhärtet sich, als ein Fotograf tot aufgefunden wird, der einen spektakulären Fluchtversuch aus Ost-Berlin dokumentiert hatte …

 

7,95 € / ISBN 978-3-89773-855-3 / mehr zum Buch

 

Jaron Verlag | info@jaron-verlag.de